Longieren am Kappzaum

Wir longieren ausschließlich am Kappzaum.

Dabei ist uns die Schulterkontrolle genauso wichtig, wie die Tempokontrolle und eine gleichmäßige Innenstellung und Halsbiegung.

Wir zeigen ihnen und / oder ihrem Pferd wie sie eine reele Dehnungshaltung am Kappzaum erarbeiten können und die Longenarbeit zum Geraderichten des Pferdes nutzen.

Schluss mit eintönigem „zentrifugieren“ des Pferdes auf der Kreislinie!

Entdecken Sie eine abwechslungsreiche und gymnsatizierende Arbeit an der einfachen Longe.