Ausbildung Pferd

Es sind ab Januar wieder 1-2 Berittplätze frei.

Ihr Pferd ist auf dem Josenhof Kutter in den besten Händen. Von der allgemeinen Jungpferdeausbildung über spezifisches Training. Wir betreuen Ihren Vierbeiner gerne individuell. Sprechen Sie uns an.

Wir bilden Ihr Pferd oder Pony Rassen-und Reitweisen unabhängig aus.

Sie wollen ihr Pferd, Kleinpferd oder Pony vielfältig ausbilden lassen oder kommen Sie mit ihrem Pferd nicht weiter und wollen Hilfe und Tipps, was Sie im Training nachhaltig verändern können.
Wir helfen ihnen ihr Pferd pferdegerecht Aus- und Weiterzubilden.

Wir arbeiten mit ihrem Pferd nach dem Schwerpunkt der klassischen Reitweise. Wir legen großen Wert auf einen pferdegerechten Umgang und eine partnerschaftliche Pferd-Mensch-Beziehung.

Ebenfalls steht für uns nicht nur das Reiten im Zentrum. Fokussiert wird ein schonender Aufbau, der auch aus der Arbeit vom Boden, der Hand und Laufbandtraining bestehen kann.

Es wird für jedes Pferd ein individueller Trainingsplan aufgestellt, um das gesetzte Ausbildungsziel schonend zu erreichen. Dabei soll mit diesem Plan ein langfristiges Ergebnis erreicht werden und dem Pferd ein abwechslungsreiches Training bieten, so dass dieses gerne mitarbeitet.

Auch werden die Pferde auf Wunsch mit einem Schwerpunkt auf eine Disziplin ausgebildet, jedoch gehört beispielsweise zum Springen genauso die Dressur, wie für ein Dressurpferd es auch lehrreich ist ein paar kleine Sprünge absolvieren zu können. Ganzheitliche Ausbildung ist hier unser Motto.

Auch kann von uns auf unserem Reitplatz/Reithalle ein mobiler Trail aufgebaut werden, auf welchem mit eurem Pferd bei Wunsch ebenfalls trainiert wird. Hierbei lernt das Pferd erste Geländehindernisse an der Hand kennen, sowie ein Schrecktraining mit Flatterbändern und allem was dazugehört, um ein verlässlicher Partner im Sport-, sowie im Freizeitbereich zu werden.

In dem abwechslungsreichen Training steht neben dem klassischen Reiten für ihr Pferd folgendes auf dem Programm:

  • Bodenarbeit als Grundlage für Respekt und Vertrauen
  • Schrecktraining, Gewöhnung an Geländehindernisse erst an der Hand – dann gerne unter dem Sattel
  • Arbeit an der Hand
    • Kurzzügel
    • Langzügel
  • Longieren
    • am Kappzaum
    • an der Doppellonge
  • Training Blau/Gelb von Michael Geitner
    • Dualaktivierung®
    • Equikinetik®
    • EquiClassic Work®
    • Equiplace Training®
    • Longe Walking®
  • Dressur
  • Springen
  • Western Basis
  • Gelände
  • Falls nötig beziehen wir, auf Wunsch,  auch Therapien wie z.B. BEMER®, Faszienrollen oder Osteopathie mit ein.

Der Gesundheitscheck und eine Überprüfung der Ausrüstung gehören immer dazu, denn das Wohl des Pferdes steht bei uns immer an erster Stelle.