Blau/Gelb

Was bewirkt die Dual-Aktivierung® nach Michael Geitner?

„Dual-Aktivierung® ist weit mehr, als bloßes Longieren oder Reiten durch blaue und gelbe Schaumstoffstangen.
Dual-Aktivierung® ermöglicht den Pferden ein schnelleres Hin-, und Herschalten der beiden Gehirnhälften. Gesehenes und Erlerntes kann schneller verarbeitet werden. Dual-Aktivierung® trainiert zunächst die Balance des Pferdegehirns. Die Ausgeglichenheit der beiden Hirnhemisphären, ist die Voraussetzung für optimales Lernen und somit für ein optimal trainiertes Pferd. Ständige rechts/links Wechsel, Biegen, Geraderichten und Konzentration, verhelfen dem Pferd sein Bewegungskoordination und Balance zu verbessern und seine Hinterhand zu aktivieren. Pferde werden gerade gerichtet, durch gesteigertes Körperbewusstsein in Stresssituationen gelassener reagieren und verbessern ihren Muskelzuwachs.“ Quelle Michael Geitner 

Sonja Kutter ist 3 Sterne Geitner-Trainerin und immer wieder Teil der Prüfungskomission für neue Geitner-Trainer.

Die enge Zusammenarbeit mit Mike Geitner und Alexandra Schmid schätzen wir sehr und sind dankbar für die gemeinsamnen Projekte.

Die einzelnen Trainingsbausteine der Blau/Gelben Pferdewelt sind sehr vielseitig und für jedes Pferd unabhängig von Rasse, Alter und Ausbildungsstand wertvoll.

Equikinetik® – Das Muskelaufbauprogramm für Pferde

Dualaktivierung® – geritten oder longiert für mehr Koordination und Balance

EquiClassic-Work® – Das Handarbeitsprogramm

Longe Walking® – Fahren vom Boden mal anders

Equiplace® Training –  Der Pausenplatz fürs Pferd (& den Reiter; )

Gerne könne Sie auch mit unseren Schulpferd die einzelnen Elemente kennen lernen.