Der Offenstall

Wir bieten ihnen bzw. ihren Pferden einen gut durchdachten und liebevoll betreuten Offenstall, in denen die Ansprüche der Pferde optimal  berücksichtigt werden und sie sich rundum wohlfühlen:

  • Ca. 1ha Offenstallbereich mit befestigten Hauptwegen und unterschiedlichen Bodenbelägen (spezielle Paddockmatten, sehr hochwertige EVA Liegematten, Beton, Pflastersteine, Hackschnitzel, Mutterboden und Strohflächen im Winter) für eine optimale Hufentwicklung
  • Viele schattenspendende Bäume
  • Sozialkontakte in einer gemischten, harmonischen Herde
  • Ruhe- und Rückzugsmöglichkeiten in 7 überdachten und mit Neva Comfort Stallmatten von Hofmeister ausgelegten und mit Stroh/Hippodung eingestreuten Liege- und Unterstellhütten für optimalen Wetterschutz  im Sommer und im Winter
  • 3 frostsichere freizugängliche Tränken
  • Himalaya Salzlecksteine und Minerallecksteine verteilt
  • 2 x tägliches Misten des gesamten Paddockbereiches, sowie der Liege- und Unterstellhütten (kein Matratzeneinstreu!)
  • 1 x täglich Mineralfuttergabe aus der Hand inkl. Kontrolle
  • Noch mehr Bewegungsmöglichkeiten und frische Luft auf über 4 ha großen Koppel, die zum  Spielen und Galoppieren einladen
  • gemeinsame Futteraufnahme auf der Koppel und
  • aus überdachten Futterhütten mit großem Dachvorsprung

Für die Aufnahme neuer Herdenmitglieder haben wir eine Integrationsbox  auf dem befestigten Bereich. So kann der „Neuankömmling“ geschützt die ersten Kontakte zur Herde aufnehmen. Diese funktioniert natürlich auch als „Notfall- bzw. Krankenbox“.

Wir sind stolz auf unseren Offenstall, mit entspannten zufriedenen und glücklichen Pferden.

Damit dies auch auf Dauer so bleibt, behalten wir uns vor, aggressive bzw. sich nicht eingliedernde Pferde wieder aus der Herde zu nehmen. Für diese Pferde stehen unsere Komfort-Paddockboxen zur Verfügung.