Freizeitpferdeausbildung, Westernpferde

Freizeitpferde bilden wir mit dem Ziel aus, einen verlässlichen und sicheren Freizeitpartner im Gelände und auf dem Platz zu erreichen. Unser Training findet sowohl in der Reithalle, auf unserer Vielseitigkeitsstrecke und im Gelände statt.

Gerne arbeiten wir auch mit Ihrem Westernpferd. Die Grundausbildung eines soliden und gymnastizierten Westernpferdes ist uns wichtig und dies vermitteln wir Ihnen und Ihrem Partner Pferd gerne.

Dabei gehen wir auf die Vorkenntnisse und ggfls. Vorerfahrung des Pferdes ein. Im positiven Fall können wir darauf aufbauen und die Kenntnisse des Pferdes weiterentwickeln und verfeinern.

Alle Pferde, egal welcher Reitweise, sollen fein und ohne Kraftaufwand geritten werden können. Sie sollen ein verlässlicher Freund und Partner sein und Spaß an der Arbeit mit Ihrem Menschen haben.

Damit Sie selber erfolgreich mit Ihrem Pferd weiter arbeiten können und die dem Pferd nun bekannte Kommunikation und Hilfengebung anwenden, empfehlen wir Ihre vermehrte Mitarbeit in den letzten 4 Wochen der Ausbildung und gerne darüber hinaus, z.B. bei Intensiv-Tagen.

Wir nehmen Ihr bereits angerittenes Pferd oder Pony ab einem Aufenthalt von mind. 3 Monaten bei uns auf. Gerne natürlich auch schon Ihr Jungpferd oder Pony (s.h. Jungpferdeausbildung). Wahlweise in einer Innenbox oder einer Paddockbox. Der Offenstall ist für Pensionspferde reserviert die mind. 6 Monate auf dem Josenhof bleiben.