Gewichtsreduzierung beim Pferd

Neben der Rehabilitation und dem gezielten Aufbautraining, kann Ihr Pferd bei uns gezielt Gewicht reduzieren und in Kondition und Koordination gefördert werden.

Was gibt es wichtigeres als schmerzfreie Bewegung für unser Fluchttier Pferd? Dafür muss das Körpergewicht zu der Körpergröße und der geforderten Belastung passen. Auch ist ein fittes, agiles Pferd, ein Pferd, dass sich wohlfühlt und Freude an der Bewegung hat.

Der Faktor Ernährung spielt eine große Rolle. Wir achten auf eine ausreichende Grundversorgung mit Heu und eine je nach Pferd individuelle Zusatzfütterung von Mineralfutter und Kraftfutter. Gerade Pferde die Abnehmen müssen, muss man bewusst mit Energie versorgen. Ohne Energie kann ein Organismus Fett nicht in Musklemasse umwandeln. Hierfür greifen wir auf hochwertiges Spezialfutter zurück, ebenso wie bei schwerfuttrigen Pferden. Ganz nach Bedarf werden weitere nahrungsergänzende Mittel ausgewählt und auf Grün Hafer gesetzt. Für jedes Pferd wird bei Bedarf ein Futterplan erstellt um den eigenen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Produkte um den Stoffwechsel wieder in Schwung zu bekommen gehören ebenfalls dazu, wie auch ausleitende Kuren.

Wir arbeiten sehr eng mit ausgewählten Experten zusammen und verfügen über ein breit gefächertes Netzwerk von Fachleuten in ganz Deutschland.

Trainingsschwerpunkte werden individuell gelegt und jedes Pferd erhält nach der erfolgten Anamnese einen gezielten Trainingsplan.

Bevor sie ihr Pferd wieder abholen, erhalten sie einen detaillierten Plan für Futter und Training auf Wunsch.

Wir bieten Ihnen: 

  • Pensionsboxen mit und ohne Paddock
  • unterschiedliches Einstreu (je nach Bedarf) auf sehr hochwertigen sehnenschonenden Gummimatten
  • Einzel- und Gruppenkoppeln (variierbar in Größe, je nach Bedarf)
  • Individuelle Fütterung
  • Individuelle Medikamentenabgabe
  • Individuelle Erstellung eines Therapieplanes
  • Individuelle Erstellung eines Aufbau-Trainingplanes mit:
    • Laufbandtraining mit Vibrationsfunktion
    • Führtraining in der Halle, dem Platz oder im Gelände auf harten oder weichen Böden (je nach Bedarf)
    • gymnastizierendes Führtraining mit z.B. wechselnden Schritttempi, Seitengängen, Dehnungshaltung, Rückwärtsrichten, ect. (ja nach Bedarf)
    • Koordinationstraining durch Fahnenarbeit, Dualaktivierung und Stangen-/Cavalettiarbeit
    • Muskelaufbau durch Equikinetic, Geländetraining (Bergauf-Bergab)
    • gezielte Longenarbeit am Kappzaum (einfache Longe, Doppellonge,…)
    • gezielte Hand- und Bodenarbeit am Kappzaum und auf Zäumung (Kurzzügel, Langzügel, Gebisslos,…)
    • individuelles Training unter dem Sattel
  • Individuelle Therapie:
    •  Nutzung von sehr hochwertigen Gerätschaften (z.B. Power Vibrations Laufband, Horse-Bodyformer,  Rollart® Faszienrolle,…) 
    • Anwendungen von Therapieformen, die eine indikationsgerechte Behandlung sicherstellen (Maunelle Therapieformen, ergänzende Therapieformen, …)
  • Betreuung Ihres Pferdes durch:
    • Sonja Kutter – Pferdetherapie, Aufbautraining
    • Oliver Kutter – Aufbautraining Reiten
    • Dr. Weiß – Homöopath
    • Dr. Weiß – Akupunkteure
    • Dr. Abel Renner-Gorlas – Pferdedentisten
    • Dr. Iris Werner – Tierärztin spezialisiert auf Fütterung und Lahmheiten, Hufbearbeitung sowie Stoffwechselerkrankungen
    • Sven Altmann – Hufschmied
    • verschiedene Pferdefachtierärzte
    • verschieden spezialisierte Hufschmiede und Barhufpfleger
    • verschiedene Tierkliniken je nach Schwerpunkt
    • u.a.

Wir nehmen ihr Pferd oder Pony bei uns auf dem Josenhof gerne in das Abspeck-Training. Ab einem Aufenthalt von mind. 4 Monaten bieten wir eine zuverlässige Gewichtsreduzierung für ihr Pferd an.

Der Offenstall ist für Pferde reserviert die mind. 6 Monate auf dem Josenhof bleiben.

Sie können gerne ein individuelles Angebot anfordern. Sprechen sie uns an.